Schimmel

Inhalte

Allgemeines

Schimmelbefall in Wohnungen und Gebäuden wird immer mehr Beachtung geschenkt. Betroffene sind stark verunsichert: Einerseits sind Schimmelpilze in unserer Umgebung allgegenwärtig, andererseits können Schimmelpilze krank machen.
Voraussetzung für einen Schimmelbefall ist erhöhte Feuchtigkeit, die durch Bauschäden, falsches Nutzerverhalten, Neubaufeuchte oder Havarie hervorgerufen werden kann.
Eine erfolgreiche Beseitigung eines Schimmelschadens beinhaltet, dass die Schadensursachen dauerhaft beseitigt werden. Ansonsten wird der Schaden immer wieder auftreten. Dies ist nicht nur ärgerlich, sondern im Allgemeinen auch mit entsprechenden Kosten und Stress verbunden.

 

Kompetenzen

Seit 2009 bin ich als Sachverständige für Schimmelschäden tätig. Durch meine Zusatzqualifikationen als Sicherheitsingenieurin sowie Koordinatorin für Arbeiten in kontaminierten Räumen verfüge ich über besonders weitreichende Kompetenzen im Bereich "Arbeits- und Umgebungsschutz". Seit 2014 erstelle ich auch Gerichtsgutachten für Schimmelschäden.

Als Sachverständige für Schimmelschäden:

  • besitze ich Zusatzqualifikation und Kompetenzen in den Bereichen Analytik, Baubiologie, Bauphysik, Bauwesen, Innenraumhygiene und Probenahme und deren Bewertung
  • nehme ich regelmäßig an Weiterbildungsmaßnahmen und Fachtagungen teil
  • lasse ich meine Probenahme- und Messgeräte regelmäßig kalibrieren
  • orientiere ich mich bei meiner Arbeit an der VDI-Richtlinienreihe 4300 bzw. der DIN sowie der ISO Reihe 16000
  • berate ich meine Kunden unabhängig und kompetent
  • erstelle ich Mess- oder Probenahmestrategien für den konkreten Fall
  • arbeite ich mit Laboren zusammen, die regelmäßig an entsprechenden Ringversuchen teilnehmen

 

Referentin des

  • BSS e.V./ Bundesverband Schimmelpilzsanierung e.V.
  • DHBV/ Deutscher Holz- und Bautenschutzverein.

 

Vorträge zum Thema "Schimmelpilzschäden"

  • Öko 2016: "schimmelpilzschäden in Mietwohnungen"
  • Öko 2015: "Schimmelpilzschäden in Neubauten"
  • Öko 2013: "Luftdichte Gebäude unter dem Aspekt von Schimmelpilzschäden"
  • Energieagence in Luxembourg, 2013: "Feuchte und Schimmel"
  • HWK Trier/ Themenwoche 2012
  • Struktur- und Genehmigungsdirektion Rheinland-Pfalz, SGD-Nord/ Runder Tisch: "Arbeitsschutz bei der Sanierung von Schimmelpilzschäden", 2012

 

Leistungsprofil

  • Ortsbegehungen
  • Durchführung bauphysikalischer Einmal- und Langszeitmessungen
  • Auswertung der Messergebnisse
  • Probennahmen
  • Bewertung von Schimmelschäden
  • Aus- und Bewertung von Analyseergebnissen
  • Erstellung von
    • Sachverständigengutachten
    • Begehungsprotokollen
  • Beratung und Festlegung von Arbeitsschutzmaßnahmen
  • Begleitung der Sanierungsarbeiten
  • Kontrolle der Sanierungsarbeiten
massiver Schimmelbefall in einer Turnhalle | Schadensursache: bauliche Mängel, Foto: © Ingenieurbüro Pia Haun - Trier massiver Schimmelbefall in einer Turnhalle | Schadensursache: bauliche Mängel

Foto: © Ingenieurbüro Pia Haun - Trier

Mietwohnung mit massivem Schimmelbefall  |  Schadensursache: nicht angepasstes Nutzerverhalten, Foto: © Ingenieurbüro Pia Haun - Trier Mietwohnung mit massivem Schimmelbefall | Schadensursache: nicht angepasstes Nutzerverhalten

Foto: © Ingenieurbüro Pia Haun - Trier

Neubau mit massivem Schimmelbefall im Dachgeschoss  | Schadensursache:  Neubaufeuchte, Foto: © Ingenieurbüro Pia Haun - Trier Neubau mit massivem Schimmelbefall im Dachgeschoss | Schadensursache: Neubaufeuchte

Foto: © Ingenieurbüro Pia Haun - Trier

Schimmelschäden in Souterrainwohnung  | Schadensursache: baulichen Mangel, Foto: © Ingenieurbüro Pia Haun - Trier Schimmelschäden in Souterrainwohnung | Schadensursache: baulichen Mangel

Foto: © Ingenieurbüro Pia Haun - Trier

Sie haben Fragen zu meinen Leistungen?

Rufen Sie uns gerne an unter (0651) 4 23 19 oder senden Sie uns eine E-Mail.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015 Ingenieur- und Sachverständigenbüro Pia Haun | Trier